Führen auf Distanz

Wir wissen es längst: Auch wenn die Corona-Pandemie in ihrer Gefahr überwunden ist, wird sich die Arbeitswelt grundlegend verändert haben: Home-Office und Online-Meetings werden viel stärker als zuvor das Bild prägen. Wer auf Distanz führt, wie es mittlerweile viele sind, kennt die eigenen Herausforderungen dieser Situation: Wie lässt sich die Beziehung zu den Mitarbeitenden gestalten? Wie führe ich gerade die, die sich der Führung verweigern/entziehen? Welche Kommunikationsgestaltungen helfen mir, in einer solchen Konstellation zielführend und kommunikativ anschlussfähig zu agieren?

Diesen Fragen geht diese Online-Veranstaltung am 15. November 2021 von 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr nach. An technischen Voraussetzungen benötigen Sie lediglich einen internetfähigen Computer mit einem aktuellen Browser, Kamera und Mikrophon sowie eine stabile Internetverbindung.


Referent: 

Dr. Lars Charbonnier, Studienleiter fakd

 

Zeit: 

15. November 2021
15:30 Uhr - 17:00 Uhr

 

Veranstalter:

fakd

 

Kosten: 

140,00 EUR

 

Technische Voraussetzungen:

Stabile Internetverbindung, PC/Laptop mit Kamera und Mikrofon – am besten mit Headset. Die Zugangsdaten über Zoom als Link werden vorab gemailt.

 

Zur Anmeldung

 


Andere einladen