Den Kirchenkreis strategisch entwickeln - Leitung gemeinsam gestalten

Werkstatt zum Führen und Leiten in Kirchenkreisen

Der gesellschaftliche Wandel mit sinkenden Mitgliedszahlen und mittelfristiger Ressourcenknappheit trifft sowohl die Landeskirchen im Ganzen als auch die Kirchengemeinde vor Ort. An der Scharnierstelle dazwischen ist der Kirchenkreis besonders herausgefordert. Eine besondere Herausforderung stellt die evangelische Leitungsstruktur im Miteinander von Haut- und Ehrenamtlichen dar. Wie kann diese theologisch sinnvolle Struktur in Führung und Leitung konstruktiv und zielgerichtet, wirksam und wertschätzend gelingen? Und wie kommt man zu gemeinsamen Entscheidungen in der strategischen Gesamtausrichtung? Diesen Fragen gilt der Schwerpunkt der diesjährigen Werkstatt.

 

Die Werkstatt richtet sich an Führungskräfte der mittleren Leitungsebene in der Kirche. Etliche Absolventinnen und Absolventen der Weiterbildung „Die Kunst des Führens“ nutzen diese Werkstatt jährlich als Treffpunkt und Ort des Austausches zur Stärkung ihres Netzwerks.

Referent*innen:

Dr. Tania Lieckweg, osb international systemic consulting, Berlin;

Dr. Hendrik Höver, Pastor, Trainer und Berater, Hamburg

 

Leitung:

Dr. Lars Charbonnier, Studienleitung, fakd

 

Zeit:

20.09.2018, 11 Uhr – 21.09.2018, 16:30 Uhr

 

Veranstalter und Ort:

fakd, Berlin

 

Kosten:

350,00 € plus Unterkunft und Verpflegung


Andere einladen


Selbst anmelden

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.