Hauen und Stechen?

Systemisches Konfliktmanagement für Führungskräfte

Sind Ihnen Konflikte im Arbeitsalltag auch unangenehm? Dann geht es Ihnen wie den meisten Kolleginnen und Kollegen. Gleichzeitig sind Konflikte für das menschliche Zusammenleben und -arbeiten unvermeidlich und für persönliche und organisationsbezogene Weiterentwicklung absolut notwendig.
Wir können sie nutzen als Hinweise auf ungeklärte Themen und Impulse für neue Lösungen und Wege.
Als Führungskraft prägen Sie die Konfliktkultur Ihrer Organisation in besonderem Maße, daher ist die Auseinandersetzung mit der eigenen Haltung gegenüber Konflikten und ein lösungsorientierter Umgang wichtiger Teil Ihrer Führungskompetenz.

Referentin:

Andrea Strodtmann, Dipl.-Sozialpädagogin, systemische Beraterin und Supervisorin DGSv, Trainerin Konfliktmanagement im Profit- und Non-Profit-Bereich, Hannover

 

Leitung:

Dr. Silke Köser

 

Zeit:

02.04.2020 10:30 Uhr bis 03.04.2020 16:00 Uhr

 

Veranstalter:

fakd

 

Ort:

Berlin

 

Kosten:

350,00 EUR plus Übernachtung und Verpflegung


Andere einladen


Selbst anmelden

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.