Intensivkurs BWL für Führungskräfte in der Kirche

Grundkenntnisse für betriebswirtschaftliches Handeln

Als kirchliche Leitungskräfte im Haupt- oder Ehrenamt benötigen Sie mit der Umstellung von „Kameralistik auf Doppik“ mehr denn je Grundkenntnisse der Betriebswirtschaft, um Ihrer Verantwortung in der Steuerung kirchlicher Organisationen und Einrichtungen gerecht werden zu können. Sie müssen betriebswirtschaftliche Zusammenhänge für Ihre Organisation verstehen und Instrumente der Steuerung kennen und effektiv einsetzen können. Dieses Intensivseminar richtet sich gezielt an Leitungskräfte in kirchlichen Handlungsfeldern ohne betriebswirtschaftliche Vorkenntnisse.

 

Referent*innen:

Peter Rindermann, Dipl. Verwaltungswirt, Kirchenverwaltungsdirektor i.R., Düsseldorf

 

Leitung:

Dr. Silke Köser

 

Zeit:

14.-16.09.2020 / 30.11.- 02.12.2020 / 11.-13.01.2021 jeweils 10.30 Uhr-15.00 Uhr

 

Veranstalter:

fakd

 

Ort:

Berlin-Pankow

 

Kosten:

1.500,00 EUR plus Übernachtung und Verpflegung


Andere einladen


Selbst anmelden

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.